2. Klasse

Die 2. Klasse

Unterricht:

Die Kinder erlernen als Schreibschrift die Schulausgangsschrift.

Zusatzangebote außerhalb der Verlässlichkeit:

- freiwillige Arbeitsgemeinschaften

- Klassenförderstunde

 

- Workshops in den Fächern Deutsch (spez. Lesen) und Mathematik

- Förderung in Deutsch als Zweitsprache

Unterrichtszeiten:

Uhrzeit 2. Klasse
7.35  –  8.20 Zusatzangebote
8.20  –  8.35 Gleitzeit
8.35  –  9.35 1. Stunde inkl. 10 Minuten Frühstück
9.35  –  9.55 20 Minuten Pause
9.55  – 10.55 2. Stunde
10.55 – 11.15 20 Minuten Pause
11.15 – 12.15 3. Stunde
12.15 - 13.00 Zusatzangebote

 

Aktivitäten zusätzlich zum regulären Stundenplan:

  • Ostergottesdienst
  • ATS-Projekttag „Wahrnehmungsausstellung“ zum Thema „Sinnvolle Prävention“ mit folgenden Zielen: Stärken der Selbstkompetenz, Vertrauen in eigene Fähigkeiten entwickeln, Sensibilisierung der Körperwahrnehmung, Gefühle wie Mut und Vertrauen bewusst erleben
  • Klassentraining zu den Regeln des Zusammen-Lebens durch eine fortgebildete Lehrkraft bzw. durch eine Schulsozialarbeiterin
  • Zugang zu „Antolin“ und „Mathe-Pirat“

Übernahme von Verantwortung:

  • Kinder übernehmen Patenschaften für die Erstklässler ihrer Nachbarklasse: Sie begleiten ihr Patenkind bei der Einschulung und unterstützen ihr Patenkind im Schulalltag
  • Kinder können sich als „Pausenengel“ ausbilden lassen
  • Kinder übernehmen den „Mülldienst“ auf dem Schulhof
  • Kinder erhalten ein Hochbeet zum „Beackern“ (ab den Osterferien bis zum November desselben Jahres)